© Tourismusverband ApfelLand © Tourismusverband ApfelLand © Tourismusverband ApfelLand © Alfred Strahlhofer
Tourismusregion
ApfelLand-Stubenbergsee
A-8223 Stubenberg am See 5
Tel.:+43 (0)3176/8882, FAX -2
www.apfelland.info
Büro Anger
03175-2211-700, FAX: -704

Wanderangebote
Geführte Wanderungen
Gastronomie und Unterkünfte

Nordic-Walking
Impressum/Datenschutz    
Kein Plan

Ausgangspunkt: Puch beim Gemeindeamt
Ziel: Gasthaus Allmer.in Weiz
Weglänge: 9 km
Höhenmeter gesamt:  
Gehzeit: 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht
Allgemeines zum Weg: Der Weg führt gut markiert quer durch Felder, Wiesen, Wald und Obstplantagen vom Apfeldorf Puch nach Weiz oder umgekehrt! Besonders reizvoll ist dieser für alle Altersschichten leicht begehbare Weg in der Blüte- und Erntezeit.
Parkmöglichkeiten: in Puch

Wegbeschreibung: Beginnend in Puch beim Gemeindeamt folgen Sie der Landesstraße Richtung Ballonstartplatz. Über die Brücke, nach dem Anwesen Resch biegt der Weg rechts bergauf und führt über Steingrub durch Obstplantagen nach Klettendorf. Rechts entlang der Straße, nach ca. 100 m neben den Häusern, links in den Wald einbiegen. Sie kommen nach Busental und Büchl und weiter nach Weiz. Über die Wegscheide gelangen Sie zum Ende des markierten Apfelwanderweges, dem Gasthaus Allmer.

Einkehrmöglichkeiten: Gastwirte im Ortszentrum, Obstbauern