© Tourismusverband ApfelLand © Tourismusverband ApfelLand © Tourismusverband ApfelLand © Alfred Strahlhofer
Tourismusregion
ApfelLand-Stubenbergsee
A-8223 Stubenberg am See 5
Tel.:+43 (0)3176/8882, FAX -2
www.apfelland.info
Büro Anger
03175-2211-700, FAX: -704

Wanderangebote
Geführte Wanderungen
Gastronomie und Unterkünfte

Nordic-Walking
Impressum/Datenschutz    
Kein Plan

Ausgangspunkt: Puch beim Gemeindeamt
Ziel: Rahmwald
Weglänge: 13 km
Höhenmeter gesamt:  
Gehzeit: 3,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
Allgemeines zum Weg: Genießen Sie den Ausblick ins Almenland, in die Stubenbergklamm, zum Stubenbergsee und nach Weiz
Parkmöglichkeiten: in Puch

Wegbeschreibung: Dieser Rundweg beginnt beim Gemeindeamt Puch bei Weiz. Folgen Sie dem Weg durch den Ort, vorbei an der Kirche in Richtung Harl. An der Hoadnbauerkapelle rechts abbiegen und weiter bergauf, vorbei an der Hofersiedlung. Nach dem Wald links abbiegen und der Forststraße, vorbei am Gehöft Hoader, weiter nach Hinterkulm folgen. Auf der Anhöhe der Markierung nach, den Anstieg zum Sattelwirt nehmen. Gehen Sie Richtung Kulmwirt (ca. 50 m) und biegen dann rechts in den Forstweg ein. Wir kreuzen den Kulmsteig (WH), wandern weiter Richtung Ramhof und biegen rechts zum Kreuzwaldl-Kreuz ab. Der Kulmstrasse entlang Richtung Puch nach ca. 300 m links in den Wald abbiegen zum Rahmwaldl. Über Grabenilzer (Obstbau Knaller) zurück nach Puch.

Einkehrmöglichkeiten: Pucher Gasthöfe, Most- und Buschenschank, Wirte am Kulm