© Tourismusverband ApfelLand © Tourismusverband ApfelLand © Alfred Strahlhofer
Tourismusregion
ApfelLand-Stubenbergsee
A-8223 Stubenberg am See 5
Tel.:+43 (0)3176/8882, FAX -2
www.apfelland.info
Büro Anger
03175-2211-700, FAX: -704

Wanderangebote
Geführte Wanderungen
Gastronomie und Unterkünfte

Nordic-Walking
Impressum/Datenschutz    

Ausgangspunkt: Dorfplatz Stubenberg
Ziel: Dorfplatz Stubenberg
Weglänge: 6 km
Höhenmeter gesamt: 300
Gehzeit: 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
Parkmöglichkeiten: Ausgangspunkt, GH Michlhof, Pflegekompetenzzentrum

Wegbeschreibung: Der Weg führt mit leichter Steigung bald nach dem Verlassen des Dorfgebietes in den Wald, fällt dann bis zum Zeilbach, quert diesen und folgt ihm mit schwacher Steigung aufwärts durch den Grabenwald und verlässt kurz nach einer nochmaligen Querung den Wald. Hier geht es in mittlerer Steigung über Wiesen und vorbei an Gehöften nochmals eine kurze Strecke durch den Wald und schließlich zum GH Michlhof bzw. Pflegekompetenzzentrum. Nach nochmaliger Waldpassage ist der obere Höhenbereich der Gemeinde Stubenberg erreicht. Nach einer kurzen ebenen Strecke führt der Weg unter leichtem Gefälle vorbei an Gehöften, Wiesen und Weiden und durchquert ein größeres Waldstück. Nur wenig darunter führt er am Buschenschank Hofertoni vorbei und folgt der Straße talwärts bis nach Stubenberg.

Besonderes
in Natur & Kultur
• Schloss, Kirche im Ort
• Alte bewachsene Klaubsteinmauer
• Blick auf Schöckl,
• Blick zur Burg Neuhaus,
• Blick zur Riegersburg,
• Blick zum Gleichenberger Kogl,
• Blick auf den Stubenbergsee

Einkehrmöglichkeiten: Gasthöfe und Cafes im Ort, GH Michlhof, Buschenschank Hofertoni, GH Lex